logo caritas 737x90 dummy

Im Fokus stand die Zufriedenheit der Bewohner, insbes. die Betreuungszeiten, Qualität, Betreuungsinhalte und Pflegedienstleistungen

Sehr gute Noten für Caritas St. Stephanus

Die Caritas Sozialstation Hösbach betreibt seit 2004 das Betreute Wohnen der Franz Göhler Stiftung und  versorgt dort über 50 Bewohner. Im April 2015 erfolgte eine erneute Zertifizierung durch die Bayerische Stiftung für Qualität im betreuten Wohnen e.V.  (BSQW) Im Fokus der Zertifizierung stand die Zufriedenheit der Bewohner, insbes. was Betreuungszeiten, Qualität, Betreuungsinhalte und Pflegedienstleistungen anbetrifft.

Die Betreuungszeiten wurden von allen Bewohnern, die Betreuung benötigen, als ausreichend empfunden.  Die Erreichbarkeit von Pflege- und Servicepersonal rund um die Uhr ist für viele eine wichtige Hilfe. Die  Mitarbeiter in der Verwaltung und Küche, die Hausmeister und Reinigungskräfte wurden ausnahmslos alle als sehr freundlich und hilfsbereit beschrieben. Dies ist ein Zeichen für die Mitarbeiter, dass sie die Bedürfnisse der Bewohner gut kennen und mit ihrer Arbeit auf einem guten Weg sind.

In punkto angebotener Veranstaltungen kristallisierte sich heraus, dass alle Befragten mit der Häufigkeit von Veranstaltungen zufrieden sind und dass musikalische Veranstaltungen wie Konzertbesuche als besonders wichtig erachtet werden.

Im Bereich Pflege und Unterstützung bei der Hauswirtschaft, auf den nur ein Teil der Bewohner angewiesen ist, wurde die geleistete Arbeit überwiegend als sehr gut beschrieben. Außerdem wurde positiv erwähnt, dass die Privatsphäre der Bewohner immer geachtet wird. Auch wenn es um soziale Kontakte und Vermeidung von Einsamkeit geht, ist die Einrichtung im Franz Göhler Stift gut aufgestellt. Die Befragten gaben an, dass sie weder isoliert seien noch an Einsamkeit litten. Alle Bewohner gaben an, dass es im Haus genug Räumlichkeiten gäbe, in denen der Kontakt untereinander gefördert wird.

Befragt wurden die Bewohner auch danach, wo in Zukunft Ihrer Meinung nach noch der größte Handlungsbedarf sei. Hier wurden insbesondere die persönliche Begleitung außer Haus und die Zugänglichkeit von Geschäften und Restaurants in kurzer Distanz gewünscht.

Das Ergebnis der Befragung bestätigt wieder einmal das hohe Qualitätsniveau der Caritas-Sozialstation St. Stephanus.

Autor: Tobias Krumbholz

­